Fiat 500 Lusso

Baujahr 1970

1970

TECHNISCHE DATEN

Kilometerstand 52.525 km
Motor 2-Zylinder 4-Takt, luftgekühlt
Hubraum 499,5 cm³
Leistung 13 kW (18 PS)
Antrieb Heckantrieb
Kraftstoffart Benzin
Anzahl der Türen 2/3
Anzahl Sitzplätze 4
Getriebe 4-Gang-Getriebe mit Mittelschaltung
Baujahr 1970
Erstzulassung 29.07.1970
TÜV neu bei Übergabe
Werksinterne Bezeichnung 110F
Farbe dunkel blau / blu scuro
Innenausstattung Kunstleder hellbraun / pelle sintetica marrone chiaro
Tankinhalt 21 Liter
H-Kennzeichen Ja

PREIS

11.800,-€

Beschreibung

Fiat 500 Lusso Berlina - mit nachweisbarer Historie

Dieser süße Fiat 500 Lusso wurde im Juni 1970 auf Herrn Grislotti Tullio aus Italien in der Provinz Bergamo als Neuwagen zugelassen. Herr Grislotti wurde 1948 geboren und war damals Angestellter Fließbandarbeiter im Fiat-Werk. Er kaufte, wie viele andere Angestellte auch, seinen Fiat 500 mit einem Mitarbeiter-Sonderrabatt namens "sconto dipendente" und mit viel Glück konnte er sogar am eigenen Fahrzeug während der Fertigung mitwirken. Wer kann dies schon von sich behaupten?! Jedes direkt an Mitarbeiter verkaufte Fahrzeug wurde nach der Produktion ausschließlich über einen offiziellen Fiat-Händler ausgeliefert, damit die Fiat-Werks-Mitarbeiter von der gesetzlichen Neuwagen-Garantieregelung, wie jeder andere private Autokäufer in Italien auch, profitieren konnten. In diesem Fall war der ausliefernde Fiat-Händler „Ditta Radaelli S.R.L“ aus Treviglio in Bergamo. Das Unternehmen ist nach über 70 Jahren Tätigkeit auch heute noch im Geschäft.

Keine zwei Monate später verkaufte er den Fiat an einen befreundeten Elektriker, welcher im Oktober 1944 geboren wurde und dadurch deutlich unter dem üblichen Neuwagenpreis, an diesen Fiat gelangte. Am 13.05.1994 kaufte eine sehr reiche Dame, welche im Dezember 1938 geboren wurde, den Fiat 500 Lusso. Sie lebte auf der Insel Ischia im Golf von Neapel und lies den Fiat zu Ihrer Villa am Comer See transportieren, um diesen dort in den Sommermonaten zu nutzen. Ganze 18 Jahre blieb das Fahrzeug am Comer See, wurde im laufe der Zeit allerdings kaum noch bewegt. Anfang Januar 2012 bot die schon mittlerweile 74 jährige Dame den Fiat einem 1962 geborenen Angestellten zum Kauf an und dieser holte den Fiat im Frühjahr wieder nach Napoli zurück. Er ließ den Wagen dort von Grund auf restaurieren und schenkte ihn seiner Frau. Bis zum 19.11.2020 war das Fahrzeug in den Händen des Ehepaares, bevor die wohl “süßeste Versuchung“ seit es Automobile gibt, zu uns in den Handel gelangte.

Modellgeschichte

Aus historischer Sicht war die Fiat 500 Baureihe eine der größten Herausforderungen bei Fiat. Circa 1955 hatte man sich zum Ziel gesetzt das kleinste und sparsamste Automobil zu entwerfen. Dieses sollte zusätzlich einer typischen italienischen Familie Platz bieten und gleichzeitig noch bezahlbar sein, um die Marke Fiat für alle Schichten interessanter machen. Im Jahre 1957 kam die erste Generation des Fiat 500 auf den Markt und schon Anfang der Sechzigerjahre explodierten die Verkaufszahlen und bis zum heutigen Tag ist dieser Symphatieträger einer der beliebtesten Oldtimer, nicht nur in Europa.

Die im Jahr 1970 neu produzierte Generation des Fiat 500 L war eine deutlich modernisierte Variante dieser Baureihe. Die Zusatzbezeichnung “L“ steht für die Luxus-Version und sie bot fortan in Serie den neuen Tacho mit integrierter Tankanzeige, verfügbare Teppichböden in den verschiedensten Farben und ein neues Armaturenbrett mit zusätzlichen Ablagen. Besonders geschätzt waren die vorhandenen Chrom-Stoßstangen und die Chromleisten an Regenrinnen sowie in den Scheibengummis.

Ausstattung

  • Außenspiegel rechts und links
  • Ausstellfenster
  • Faltdach
  • Warmluft (Fussraum und Frontscheibe)
  • Chromstoßstangen
  • Zusatz-Chrombügel
  • Chromverzierungen an den Regenrinnen
  • Tankanzeige in Tacho integriert
  • Teppichboden
  • Ablagefache - Armaturenbrett
  • Ablagefach - Mittelkonsole

Fazit

Wenn ein Automobil schon als zeitlos betitelt wird, dann trifft dies garantiert auch auf einen Fiat 500 zu, welcher Jung und Alt gefällt und selbst in den kleinsten Garagen Platz findet. Dieser Fiat 500 Lusso ist ein bezahlbarer und absolut alltagstauglicher Klassiker, welchen wir mit neuem TüV und H-Zulassungsfähig übergeben. Ziehen Sie dieses Fahrzeug daher jedem vermeintlich privaten Schnäppchen vor.

Weiteres

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Trotz größter Sorgfalt sind Fehler im Inserat nicht ausgeschlossen. Das Fahrzeug wird im Auftrag eines unserer Kunden verkauft.

Fiat 500 Lusso Berlina 1970 - mit nachweisbarer Historie Fiat 500 Lusso Berlina 1970 - mit nachweisbarer Historie Fiat 500 Lusso Berlina 1970 - mit nachweisbarer Historie

Copyright © 2021 Suchmaschinenoptimierung Sumasearch - eine Marke der My Webnet GmbH

Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.