Viper SRT-10
Baujahr 2003
Dodge

TECHNISCHE DATEN

Kilometerstand 9.600 km
Motor 8.3L-V10-Zylinder-Motor
Hubraum 8.285 cm³
Leistung 372kW - 506PS bei 5600 min
Antrieb Heckantrieb
Kraftstoffart Benzin
Anzahl der Türen 2
Anzahl Sitzplätze 2
Getriebe 6-Gang-Schaltgetriebe
Baujahr 2003
Erstzulassung 01.07.2003
TÜV Neu bei Übergabe
Werksinterne Bezeichnung SRT-10 / GEN-III
Stückzahlen 7.063 Roadster / 2003 - 2006
Farbe rot metallic
Innenausstattung Leder schwarz
Bereifung v. 275/35ZR18 - h. 345/30ZR19
Tankinhalt 68 Liter
Halter 1
Grüne Plakette Ja

Beschreibung

Dodge Viper SRT-10 Roadster

Dieses Dampfhammer-Cabrio ist eines der berühmtesten Cabrios der Welt und ein echtes Kraftpaket unter den Sportwagen. Mit 711 Newtonmetern und 506 PS sorgt der extrem starke Motor für Leistung im Überfluss. Schon bei niedrigen Drehzahlen ist geballte Power vorhanden und 160 km/h bei knapp unter 2.000 Umdrehungen pro Minute zu fahren, ist schon eine Hausnummer. Der Neupreis mit Grundausstattung lag 2003 bei ca. 115.000,-€.

Die Dodge Viper SRT-10 ist ein Produkt des hauseigenen Tuning-Bereiches der Chrysler Group - PVO (Performance Vehicle Operations). Das Kürzel SRT steht beim Modell für die Abkürzung von "Street Racing Technologies", die 10 steht für die Anzahl der Zylinder.

Besonderheiten

  • Nr. 1.142 von 7.063 produzierten Exemplaren
  • Gewichtsverteilung: vorn/hinten 48/52
  • starke Bremsanlage
  • Scheibenbremsen mit 355 mm Durchmesser
  • Sidepipes
  • V10-Motor
  • Ledersitze

Beschreibung

Diese Viper wurde im Februar 2003 im Detroiter Hauptwerk von Dodge produziert und am 08.04.2003 von einem Herrn aus Florida bestellt. Am 16.04.2003 wurde das Cabrio dann in "Pompano Beach" (das liegt ca. 30 Kilometer von Miami entfernt) zugelassen. Während einer USA-Reise lernte der aktuelle Deutsche Besitzer den damaligen Eigentümer kennen und überzeugte diesen ihm den Wagen zu verkaufen. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Viper erst sagenhafte 2.000 km zurückgelegt und am 29.12.2010 wurde das Fahrzeug dann abgemeldet. Im April 2011 erreichte das Fahrzeug dann endlich europäischen Boden und wurde in die Nähe von Köln überführt. Der aktuelle Besitzer hat die Viper nie zugelassen und über letzten Jahre nur mit 07er-Kennzeichen bewegt. Somit gibt es bisher nur einen eingetragenen Fahrzeughalter.

Ausstattung

  • Scheinwerferreinigungsanlage
  • Höchstgeschwindigkeit 314 km/h
  • Aluminium-Fahrwerk
  • Sperrdifferential
  • Sportsitze - Leder
  • Sidepipes
  • 6-Gang-Schaltgetriebe
  • belüftete Scheibenbremsen
  • Brembo 44/40 Bremsanlage / vier Kolben pro Bremssattel
  • Becherhalter
  • Reifendruck-Kontrollsystem
  • 18" & 19" Zoll polierte Aluminium Alufelgen
  • 193 Liter Kofferraumvolumen
  • elektr. Fensterheber
  • Gurt-Rückhaltesystem der nächsten Generation
  • Isofix
  • Airbags
  • ABS
  • CarFax

Weiteres

Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Trotz größter Sorgfalt sind Fehler im Inserat nicht ausgeschlossen. Das Fahrzeug wird im Auftrag unseres Kunden verkauft.

2003 - Dodge Viper SRT-10 Roadster - 9.600 km 2003 - Dodge Viper SRT-10 Roadster - 9.600 km 2003 - Dodge Viper SRT-10 Roadster - 9.600 km

Copyright © 2021 Suchmaschinenoptimierung Sumasearch - eine Marke der My Webnet GmbH

Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.