Alfa Romeo

Baujahr 1969

GT 1300 Junior

TECHNISCHE DATEN

Kilometerstand 95.212 km
Motor 1,6-Liter-4-Zylinder in Reihe
Hubraum 1.570 cm³
Leistung 80 kW (109 PS)
Antrieb Heckantrieb
Kraftstoffart Benzin
Anzahl der Türen 2/3
Anzahl Sitzplätze 4
Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe
Baujahr 1969
Erstzulassung 03.02.1969
TÜV 04/2021
Werksinterne Bezeichnung 105.30
Farbe Le Mans grau / Grigio Medio Le Mans Nr. 728 met.
Innenausstattung Kunstleder / schwarz
Bereifung 185/70 R14
Tankinhalt 46 Liter
Halter 5
H-Kennzeichen Ja

PREIS

42.800,-€

Beschreibung

Alfa Romeo GT 1300 Junior Kantenhaube (Scalino) - mit nachweisbarer Historie

Fahrzeughistorie

Dieser vollrestaurierte GT 1300 Junior ist neu in unserem Bestand und wurde im Februar 1969 auf seinen ersten Besitzer in Italien zugelassen. Im Jahre 1984 kaufte ein 1958 geborener Unternehmer aus Mönchengladbach den Wagen während einer Urlaubsreise und behielt diesen bis 1998. Ein Zeitwert-Gutachten des TÜV Rheinland vom 27.07.1984 liegt uns im Original vor. Im August 1998 verkaufte der Unternehmer den Alfa Romeo an einen Manager des MAHLE Konzerns, welcher nur unweit von Stuttgart lebte. (Der Kaufvertrag vom 08.08.1998 liegt im Original vor.) Am 27.12.2000 meldete er den Alfa ab und zog auf Konzern-Wunsch, mit seinem gesamten Hab und Gut und inkl. des Alfas nach Barcelona. (Die Briefkopie aus Spanien ist vorhanden.) Fast genau 7 Jahre war der Eigentümer für MAHLE in Barcelona tätig, bis er im Frühjahr 2007 wieder zurück nach Deutschland zog. (Die Spanische Abmeldebescheinigung vom 16.03.2007 liegt im Original vor.) Wieder im Stuttgarter Raum unterwegs erhielt der Eigentümer immer häufiger Kaufanfragen für seinen Alfa Romeo und gegen Ende des Jahres 2009 erfuhr der Besitzer dann, welche Marktpreise sein frühes Kantenhauben-Modell hier in Deutschland erzielen und daher entschied sich der Besitzer für eine komplette Restauration seines GT Juniors.

Im Januar 2010 begannen die Restaurationsarbeiten und diese wurden fotodokumentarisch festgehalten. Auch der Ausgangszustand wurde vorher fotografiert. Neben den üblichen Karosseriearbeiten inkl. der Entlackung des Blechkleides wurden der Innenraum, die Sitze, der Antriebsstrang und die Bremsanlage erneuert/bzw. Generalüberholt. Der Motor wurde gegen einen generalüberholten 1600er Motor mit knapp 110 PS ausgetauscht, welcher deutlich mehr Leistung zur Verfügung stellt und den Alfa um einiges besser fahren lässt. Die Abgasanlage wurde gegen eine Edelstahl-Anlage getauscht und die Bremsanlage erhielt Stahllexbremsleitungen. Im April 2012 überredete ein Interessent, welcher selbst einen Oldtimer zur Reparatur im gleichen Betrieb stehen hatte den Besitzer, ihm den Alfa Romeo noch während der Restauration zu verkaufen und am 15.04.2012 wurde der Verkauf dann besiegelt. (Der Kaufvertrag liegt uns ebenfalls vor.) Im April 2013, fast genau ein Jahr nach dem Kauf, war es dann soweit und der GT 1300 Junior konnte vollrestauriert ein neues Leben beginnen. Ein Gutachten vom 06.06.2013 hält zu diesem Zeitpunkt einen Kilometerstand von 90.817 km fest. Erst sechs Jahre später wechselte der GT 1300 Junior in die Hände des letzten/aktuellen Besitzers, welcher den Wagen am 02.04.2019 auf sich umgemeldet hat. Am 12.06.2019 gab er ein großes Wertgutachten für seine Versicherung in Auftrag, welches zu diesem Zeitpunkt einen Kilometerstand von 93.495 km festhält.

Zusammenfassung

  • 1969 - 1984 Erstbesitz (Italien)
  • 1984 - 1998 Zweitbesitz (Deutschland)
  • 1998 - 2000 Drittbesitz (Deutschland)
  • 2000 - 2007 Drittbesitz (Spanien)
  • 2007 - 2012 Drittbesitz (Deutschland)
  • 2012 - 2019 Viertbesitz (Deutschland)
  • 2019 - Aktuell im Fünftbesitz (Deutschland) - noch zugelassen

  • 2010 - 2013 Restauration

Ausstattung

  • Edelstahl-Abgasanlage
  • Nardi-Holzlenkrad
  • Stahlflexbremsleitungen
  • Kunstleder Sportsitze mit verstellbaren Kopfstützen
  • Innenraum-Teppich
  • Kunstleder-Fußmatten
  • Kofferraum-Teppich
  • Bedienungsanleitung in Ital. Sprachausführung
  • Cromodora-Felgen
  • Öldruckmesser
  • Ölthermometer
  • Drehzahlmesser
  • Kraftstoffuhr
  • Kühlwasseranzeige
  • Radio (versteckt im Handschuhfach)
  • Aschenbecher (Mittelkonsole)
  • 2x Satz Fahrzeugschlüssel
  • Ersatzrad
  • 1600er Motor
  • Weber Doppelvergaser

Fazit

Dieser GT 1300 Junior mit Kantenhaube wurde nicht nur fachmännisch, sondern auch wirklich präzise restauriert und wir können entspannt behaupten, eines der schönsten erhältlichen Exemplare auf dem europäischen Markt im Angebot zu haben. Die nachweisbare Vergangenheit inkl. der Halterdaten, den alten Kaufverträgen, diversen Rechnungen, TÜV-Berichte und Gutachten, liefern hier eine eindrucksvolle Historie. Der Motor springt umgehend an und das Fahrzeug fährt sich fantastisch. Dank des 1600er Motors hält das Bertone-Coupé absolut spielend im modernen Verkehr mit und überrascht so manchen Verkehrsteilnehmer in Sachen Beschleunigung.

Weiteres

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Trotz größter Sorgfalt sind Fehler im Inserat nicht ausgeschlossen.

Alfa Romeo GT 1300 Junior Kantenhaube Scalino silber 1969 Alfa Romeo GT 1300 Junior Kantenhaube Scalino silber 1969 Alfa Romeo GT 1300 Junior Kantenhaube Scalino silber 1969

Copyright © 2021 Suchmaschinenoptimierung Sumasearch - eine Marke der My Webnet GmbH

Wir nutzen Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.